Ambulant Betreutes Wohnen

Im Ambulant Betreuten Wohnen bieten wir Ihnen differenzierte Wohn- und Betreuungsangebote, die sich an Ihrem individuellen Bedarf, Ihren Wünschen, sowie der Ausprägung Ihrer seelischen Erkrankung orientieren.

Betreuungsangebot und Wohnformen

Ein erstes Informationsgespräch findet in der Regel direkt in den Räumlichkeiten des Ambulant Betreuten Wohnens der Aachener Laienhelfer Initiative e. V. (ALI e. V.) oder auch in unseren Kontakt- und Beratungsstellen statt. Wir besprechen mit Ihnen, welche Unterstützung für Sie in Frage kommt. Der Umfang der Unterstützung ist abhängig vom individuellen Hilfebedarf und von der aktuellen Lebenssituation, in der Sie sich befinden. Der Hilfebedarf wird anhand einer Individuellen Hilfeplanung (IHP) nach den Richtlinien des Kostenträgers ermittelt. Gesetzliche Grundlage sind die §§53 ff. SGB XII.

Weiterhin bieten wir spezielle Unterstützungsangebote für junge Erwachsene auf der Grundlage von §41 i.V.m. §35a SGB VIII.

Grundsätzlich beinhaltet das Ambulant Betreute Wohnen:

  • Begleitung und Beratung bei Problemen des alltäglichen Lebens
  • Anleitung bei der Haushaltsführung
  • Unterstützung bei finanziellen, behördlichen und beruflichen Angelegenheiten
  • Hilfestellung bei gesundheitlichen Angelegenheiten
  • Psychosoziale Beratung
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Krisen und Konflikten
  • Unterstützung beim Aufbau und der Pflege von sozialen Kontakten
  • Angebote zu regelmäßigen Gruppen- und Freizeitaktivitäten
  • Aufbau einer Tagesstruktur

Die ALI e. V. bietet Ihnen zwei unterschiedliche Wohnformen an, die sich in Art, Umfang und Intensität der Betreuung unterscheiden:

Betreutes Einzelwohnen

Das Betreute Einzelwohnen ist eine geeignete Form der Unterstützung für Sie, wenn Sie seelisch erkrankt sind, weiterhin in Ihrer eigenen Wohnung leben möchten und vorübergehend oder auf Dauer stundenweise Hilfestellung bei der Gestaltung Ihres Lebensalltags und der Teilnahme am Leben in der Gesellschaft benötigen.

Betreute Wohngemeinschaften

Die ALI e. V. unterhält eigene Wohngemeinschaften, die im Stadtgebiet Aachen liegen und Wohnraum für je zwei bis vier Bewohner bieten. Das Leben in einer unserer Wohngemeinschaften bietet Ihnen die Möglichkeit zum Aufbau und zur Pflege sozialer Kontakte und unterstützt Sie bei der Strukturierung Ihres Alltags.

Die Betreuungsleistungen werden auch in den Wohngemeinschaften als ambulante Hilfestellungen erbracht.

Betreuungsziel

Unser wichtigstes Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen ein Unterstützungsangebot zu gestalten, das Ihnen die Führung eines selbstbestimmten Lebens ermöglicht. Aus einer gesicherten Wohnsituation heraus werden Rahmenbedingungen geschaffen, innerhalb derer Sie Ihre eigenen Fähigkeiten entdecken und erweitern können.

Ebenso bieten wir Ihnen Hilfe bei der Entwicklung und Umsetzung von Perspektiven für die weitere Lebensplanung.

Ihre Ansprechpartnerin

Doris Heyers
Diplom Sozialarbeiterin
Bereichsleitung Ambulant Betreutes Wohnen
Sophienstraße 15
52070 Aachen

Tel.: 0241/510 000 6-21
E-Mail: doris.heyers(at)ali-ev-aachen.de

DER PARITÄTISCHE

AKTION MENSCH

Mit finanzieller Unterstützung...