Mehr Personalressourcen für mehr Angebote

Seit 01.01.2018 ist die Aachener Laienhelfer Initiative e.V.  in einen Kooperationsvertrag mit der StädteRegion Aachen und den SPZs in der StädteRegion eingestiegen.

Auf der praktischen Seite bedeutet dies eine Aufstockung des Personals in den Kontakt- und Beratungsstellen (KuB) um je 9,75 Stunden/Woche und KuB. Diese Aufstockung wird umgesetzt durch eine Mitarbeiterin der StädteRegion Aachen, die in beiden KuBs jetzt die Teams unterstützt und sowohl im Offenen Treff, als auch in der Beratung und der Umsetzung weiterer Angebote tätig ist.

Aber auch auf der organisatorischen und strukturellen Ebene gibt es Absprachen und gemeinsame Teamsitzungen, Fortbildungen und Öffentlichkeitsarbeit, die zur Qualitätssicherung der Arbeit in den SPZs beitragen.

Wir freuen uns die Zusammenarbeit nutzen zu können, um die vorhandenen Hilfen und insbesondere die niedrigschwellige Arbeit der KuBs in unserer Region bekanntzumachen.

 

 

DER PARITÄTISCHE

AKTION MENSCH

Mit finanzieller Unterstützung...